Rumpelstielzchen-Effekt

Sag mir meinen Namen,
und ich teile die Nacht mit dir.
Liegst du falsch,
erzähle ich deiner Frau von uns.

Rot sind ihre Lippen,
lächelnd erklären sie die Forderung.
Eisige Schauer jagen seinen Rücken hinunter,
im Geiste seine Frau und die Kinder.

Sag mir meinen Namen,
und ich teile die Nacht mit dir.
Liegst du falsch,
erzähle ich deiner Frau von uns.

Der Minirock verhüllt kaum etwas,
seine Augen wandern über ihren Körper.
Konzentration – Fokussierung, predigt er seinen Schülern.
Das Rot ihrer Lippen hat so viele Schattierungen.

Sag mir meinen Namen,
und ich teile die Nacht mit dir.
Liegst du falsch,
erzähle ich deiner Frau von uns.

Schweiß steht ihm auf der Stirn.
Namen merkt er sich nicht,
wenn er auf der Jagd ist.
Wozu auch, er möchte seine Trophäen nicht wiedersehen.

Sag mir meinen Namen,
und ich teile die Nacht mit dir.
Liegst du falsch,
erzähle ich deiner Frau von uns.

Jessica, kommt es rauh aus seinem Mund.
Ein Tippen auf den Schultern,
kalt lächelnde Augen starren ihn an -
Augen, die er sei 20 Jahren kennt.

Sag mir meinen Namen,
und ich teile die Nacht mit dir.
Liegst du falsch,
erzähle ich deiner Frau von uns.

Die Roten Lippen und seine Frau,
sie umarmen sich innig.
Jennifer Basket – Detektivin,
stellt sich die langbeinige Schönheit vor.
Sag mir meinen Namen,
und ich teile die Nacht mit dir.
Liegst du falsch,
erzähle ich deiner Frau von uns.

Scheidung hört er die Worte,
wie Peitschenhiebe in seinem Kopf.
Genau wusste er,
nie würde er einen Namen vergessen -
Jennifer Basket.

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder