Lustlos

Lustlos lege ich
Jede Seite von hier nach dort
Dabei fragt man sich,
was soll ich hier an diesem Ort?

Die Arbeit ist wahrlich kein Vergnügen,
wer anders denkt, der muss wohl lügen,
jeden Tag früh aus den Federn zu klettern,
da möchte ich hier und heute gegen wettern.

Schaffen um des Schaffens willen
Viel lieber würde ich zu Hause chillen
und mich mit dem TV-Programm befassen
und die Seele baumeln lassen.

Dumpf über Formularen brüten,
Kunden den Tag versüßen,
das lass ich mir nicht genug vergüten,
drum sollt ich nach Hause düsen.

Doch das Wetter spielt verrückt,
dichte, kalte, weiße Flocken
die Menschen sind wenig entzückt,
da bleibe ich doch lieber auf der Arbeit hocken.

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder